Was ist Mediation?

Mediation ist die Vermittlung zwischen Menschen, die in ihrer Kommunikation in eine Sackgasse geraten sind. Die Sackgasse ist eng und dunkel – niemand möchte dort bleiben, aber es scheint auch keinen Ausweg zu geben. Also richten sie sich ein, so gut es geht, verteidigen ihr kleines, ungemütliches Plätzchen oder ziehen sich ins finsterste Eck zurück.

Und hier kommen wir MediatorInnen ins Spiel: Wir sind die Guides für die Sackgassen dieser Welt. Wir zeigen bislang unbekannte Seitengassen, die wieder dorthin zurückführen, wo Sie sich auskennen. Wir begleiten durch die verschlungenen Pfade und Umwege, die Sie dabei manchmal nehmen müssen. Solange, bis Sie einen Platz oder eine Strasse finden, in der Sie sich alleine zurechtfinden und wohl fühlen. Diese Strasse bietet genug Platz für alle Beteiligten und gefällt jedem gleichermaßen gut.

Das Ende einer Mediation? Es sind Lösungen gefunden, die von Ihnen gemeinsam erarbeitet und für gut lebbar befunden wurden.

Weitere Informationen zu Erstgespräch und Ablauf finden Sie unter „Kontakt“.

© mediationsteam steiermark graz